Am 17. Oktober ist es zu spät!

Am 16. Oktober endet die Einreichfrist zum Landespreis für Marketing, ailment Kommunikation und Design 2015/2016.

Die Einreichung erfolgt über das Kommunikationsarchiv, viagra dosage der Online-Plattform der Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation (kommunikationsarchiv.werbungsalzburg.at). Mitglieder, dosage die noch nicht im Kommunikationsarchiv aufscheinen, erhalten unter E-Mail: klugstein@wks.at den Zugangscode.

Die Einreichgebühr beträgt unverändert 75 € je Einreichung. Für Mitglieder in den ersten beiden Gründungsjahren ist die erste Einreichung gratis.

Auch heuer entscheidet eine hochkarätige internationale Jury unter notarieller Aufsicht, wer nominiert ist und welche Projekte in den 16 Kategorien gewinnen. Bewertet werden ausschließlich die Idee und die kreative Umsetzung.

Die weiteren Landespreis-Termine:

Bei der Nominierungsveranstaltung am 21. Jänner 2016 in der Panzerhalle in Salzburg-Maxglan werden wieder die besten Studenten und Schüler der Bildungseinrichtungen der Salzburger Kreativwirtschaft gekürt.

 Am 25. Februar 2016 wird die Salzburger Altstadt bei der „Nacht der Werbung“ zum zweiten Mal ganz im Zeichen der Werbewirtschaft stehen. Die Verleihung der Preise findet im Republic statt. Die Feier danach – mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Live-Acts – geht in mehreren Altstadtlokalen über die Bühne.

Infos unter www.salzburger-landespreis.at