Das Finanzwesen als Comicvideo

Gerhard_BucheggerWie kann man komplexe Informationen aus der Wirtschaft und dem Finanzwesen einem breiten Publikum zugänglich machen, order ohne dabei fachliche Qualität einzubüßen? Diese Anforderung hat das Salzburger Design-Studio „Die Mühle“ von Gerhard Buchegger in Angriff genommen. Das Ergebnis heißt „Finance Pictures“ und wurde von Buchegger zum Landespreis für Marketing, Kommunikation und Design 2015/16 in der Kategorie Marketing- und Vertriebskonzepte eingereicht.

Finance Pictures ist eine Online-Plattform für den Kunden LBMS Advisory Services, die sich mit aktuellen Finanz- und Ökonomiefragen beschäftigt. Mit Videos im Comicstil und Textbeiträgen werden die Themen einer breiten Schicht zugänglich gemacht. Jeden Monat soll ein neues Video mit einem neuen Themenschwerpunkt erscheinen. Buchegger: „Für Interessierte soll Finance Pictures die erste Anlaufstelle sein.“

Handzeichnungen als Gegenpol

Buchegger, der erstmals zum Landespreis eingereicht hat, hat sein Design-Studio im Vorjahr gegründet. Seither beschäftigt sich „Die Mühle“ vor allem mit dem Handwerk des Zeichnens. „In Zeiten, in denen es vermehrt um Geschwindigkeit und Rationalisierung von Arbeitsprozessen geht, wird hier bewusst ein Gegenpol gesetzt. Die Handzeichnung und der individuelle Stil des Zeichners stehen im Mittelpunkt und bilden die Ausgangsbasis für jedes Projekt“, sagt Buchegger.

Durch die Handzeichnung entstehen zwei Arbeitsfelder: Illustration und Animation. Im Bereich der Illustration werden einzelne Zeichnungen und Visualisierungen per Hand gefertigt. Die Animation verbindet die Handzeichnung mit digitalen Technologien und ermöglicht bewegte Bilder. Buchegger: „Die Handzeichnung bietet die Möglichkeit, jedem Kunden ein maßgeschneidertes stilistisches Paket zu erstellen. Ziel ist es, die Zeichnung nicht bloß als ein Mittel zur Ideen­findung, sondern als eigenständiges Produkt zu etablieren.“

Der 27jährige Oberösterreicher Buchegger hat sich schon früh mit Design beschäftigt: Nach der Matura an der HBLA für Künstlerische Gestaltung in Linz besuchte er den Studiengang Design und Produktmanagement an der FH Salzburg mit den Schwerpunkten nachhaltiges Industrial Design, Marktforschung, Marketing und holistische Gestaltung.

Die Mühle – Design StudioDieMuehle_Logo
Baumbichlstraße 2
5026 Salzburg
Tel. 0680/23 133 79
E-Mail: muehle.design@gmail.com
Internet: www.muehle-design.com

Am 1. November ist es zu spät

Die Einreichfrist zum Landespeis für Marketing, Kommunikation und Design 2015/16 endet am 31. Oktober. Eine nochmalige Verlängerung wird es nicht geben, Spätentschlossene sollten sich deshalb beeilen. www.salzburger-landespreis.at