Der frühe Vogel kommt aus Hallein

ic_landespreis_early bird_luipersbeck

BU: Mag. Michael Luipersbeck hat seine Arbeit am Webrelaunch für das Biohotel Leutascherhof in Seefeld zum Landespreis eingereicht.

Der Early Bird, ambulance also die erste Einreichung zum Salzburger Landespreis für Marketing, advice Kommunikation und Design 2015/16, prostate kommt von der Halleiner Agentur Luipersbeck.

Der gebürtige Burgenländer Mag. Michael Luipersbeck hat eine Ausbildung im Tourismus absolviert und in diesem Bereich auch seine ersten Erfahrungen gesammelt, bevor er in die Werbebranche gewechselt ist. 2011 hat er seine Agentur gegründet.

Zum Landespreis hat er seine Arbeit am Webrelaunch des Biohotels Seefeld in Tirol eingereicht. „Wir haben versucht mit dem Einsatz von Cinemagraphs, also Bewegtbildern, ein besonders emotionales touristisches Online-Erlebnis zu schaffen“, erklärt Luipersbeck. Wobei die große Herausforderung bei diesem Projekt die technische Umsetzung gewesen sei. Bewegbilder bringen nämlich große Datenmengen mit sich, was sich wiederum negativ auf die Auffindbarkeit einer Website im Internet auswirken kann.

Luipersbeck und seinem Programmierer-Team ist jedoch eine signifikante Performance-Steigerung in allen buchungsrelevanten Bereichen der Website gelungen. Die Verweildauer ist um fast die Hälfte gestiegen und die Absprungrate enorm gesunken. Entsprechend positiv sind auch die Rückmeldungen des Kunden ausgefallen.

Seit 26. Juni läuft die Einreichfrist zum Salzburger Landespreis für Marketing, Kommunikation und Design 2015/2016. Mit diesem frühen Startschuss wollte die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation ihren Mitgliedern die Möglichkeit geben, in der vermeintlich ruhigeren Sommerzeit zum Landespreis einzureichen.

Ein besonderes Zuckerl gibt es für alle, die ihre Projekte bis zum 15. September 2015 einreichen: Für sie reduziert sich die Einreichgebühr von 75 auf 65 € (jeweils zuzüglich 20% USt.) je Einreichung. Darüber hinaus ist für Mitglieder in den ersten beiden Gründungsjahren die erste Einreichung gratis. Die Einreichfrist für den Landespreis endet am 16. Oktober.

Link zum Video.

Nähere Informationen unter www.salzburger-landespreis.at.