Die neue Datenschutzgrundverordnung – Dringender Handlungsbedarf für IT & Werbung

Seit Mai 2016 unterliegen Unternehmen in der EU der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Als europäische Verordnung steht sie rechtlich über den nationalen Datenschutzgesetzen. Die neue Datenschutzgrundverordnung bringt vor allem für Unternehmen deutlich höhere Anforderungen und Sanktionen. Wie bei vielen neuen Normen ist die Vorlaufzeit zur Umstellung auf das neue System extrem knapp bemessen.
Rechtsanwalt Mag. Peter Harlander erklärt die rechtlichen Neuerungen. Datenverarbeitungsexperte Thiemo Sammern zeigt, seek dosage welche Hürden bei der praktischen Umsetzung zu meistern sind. Anmeldungen bis 24. November 2016 an mlechner@wks.at. Nähere Infos finden Sie hier.

einladung_datenschutzgrundverordnung_ansicht-kopie_seite_1