Digital Expert – Es geht los! Neuer Lehrgang an der FH gestartet

Jahrelange intensive Vorbereitung und ein vielversprechendes Konzept haben zum Ziel geführt, am Freitag war es soweit: Der erste Unterrichtstag des neu geschaffenen Zertifikatslehrgangs für Suchmaschinenmarketing an der FH Salzburg.

Experten für Suchmaschinenmarketing zählen nicht nur in der Werbebranche, sondern in der gesamten Wirtschaft zu den gefragtesten Experten überhaupt. Als Antwort auf den Mangel hat die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Salzburg selbst die Initiative ergriffen. Unter der Federführung des Obmanns – dem Digital Strategen und ncm.at Gründer – Michael Mrazek hat sich die Fachgruppe erfolgreich für eine neue hochwertige Ausbildung eingesetzt.

Die Geschäftsführerin der Fachgruppe Werbung Mag. Eva Reitsperger ist glücklich, dass es nun endlich so weit ist: „Der Mangel an Fachkräften im Bereich Online Marketing war bei unseren Mitgliedsbetrieben immer wieder Thema. Am 17. Februar hat in Salzburg nun eine neue Ära in diesem Bereich begonnen.“

Einzigartig im deutschen Sprachraum
21 ausgewählte Teilnehmer werden an der Fachhochschule in Urstein in zwei Semestern berufsbegleitend zu Experten für Suchmaschinenmarketing ausgebildet. Es ist die erste derartige Ausbildung auf Fachhochschul-Niveau.

„Im deutschsprachigen Raum gibt es bisher nichts Vergleichbares“, bestätigt Oliver Hauser, Mitinitiator des Lehrganges, Gründer der get on top gmbh und Veranstalter der Fachkonferenzen SEOkomm und OMX. „Wir bieten hier den Studierenden von allem nur das Beste. Zum Beispiel stellen wir jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer Spezialsoftware im Wert von über 7.000 EUR zur Verfügung!“ Als Vortragende konnten durchwegs Koryphäen des Online Marketings gewonnen werden, absolute Experten, die ihr Können täglich in der Praxis unter Beweis stellen.

Ein besonderer Dank für die Unterstützung bei der Umsetzung des innovativen Lehrgangs gilt der Geschäftsführung der FH Salzburg: Mag. Raimund Ribitsch und Mag. Dr. Doris Walter sowie dem Rektor der Fachhochschule Prof. Mag. Dr. Gerhard Blechinger und dem Lehrgangsleiter Mag. Dr. Mario Jooss.

Sie können an ausgewählten Seminaren teilnehmen
Alle, die heuer nicht an diesem zukunftsträchtigen Lehrgang teilnehmen, haben trotzdem noch die Chance, davon zu profitieren. Es gibt das Angebot, einzelne Wochenend-Module in Form von Kompaktseminaren zu besuchen.
Des Weiteren halten viele Vortragende Keynotes, um allen Interessierten einen fundierten, kompakten Einblick in das jeweilige Thema zu geben. So steht etwa am 24. März die Keynote von Marcus Tandler „SEOs sind da wo oben ist“[http://blog.werbungsalzburg.at/marcus-tandler-seos-sind-wo-oben-ist-digital-expert-keynote-am-24-maerz-an-der-fh-salzburg/], auf dem Programm.
Alle Informationen und Anmeldung auf: digitalexpert.at

Keynotes
• Dominik Wojcik – Technisches SEO: 17.3.2017
• Marcus Tandler – OnPage.org „SEOs sind da wo oben ist“: 24.3.2017
• Bastian Grimm – SEO Risk Management: 21.4.2017
• Eric Kubitz – Storytelling: 26.5.2017
• Norman Nielsen – International SEO: 2.6.2017

Kompaktseminare
• Oliver Hauser – SEO Boot Camp: 24./25.2.2017
• Martin Höllinger – Besucher verstehen: 4.3.2017
• Peter Harlander – Recht für SEO und SEA: 12.5.2017
• Eric Kubitz – Storytelling: 26./27.5.2017
• Norman Nielsen – International SEO: 2./3.6.2017

#DigitalExpert #WKS #fachgruppewerbungsalzburg

(c) wildbild
_UE_1223

_UE_1156

_UE_1132