Last call zu den Aufnahmegesprächen von Digital Expert

Am 10.2. bzw. 13.2. finden die letzten Aufnahmegespräche zu Digital Expert statt. Für Detailinformationen und Terminvereinbarungen für Ihr persönliches Aufnahmegespräch kontaktieren Sie bitte

Digital Expert am WIFI Salzburg: Günter Gutfertinger, 0662/8888 504, GGutfertinger@wifisalzburg.at

Digital Expert an der FH Salzburg: FH-Prof Mag. (FH) Mag. Dr. Mario Jooss BAKK., 050/2211 1363, mario.jooss@fh-salzburg.ac.at

http://www.digitalexpert.at/

logo

Digital Expert startet ab sofort

“Digital Expert” ist die neue Aus- und Weiterbildung für Fachkräfte der digitalen Kommunikation, deren Herausforderungen stetig wachsen. Praxisnah bieten die Lehrgänge am WIFI und der Lehrgang an der FH Salzburg die Möglichkeit, berufsbegleitend in zwei Semestern zum Digitalexperten zu avancieren. Im Rahmen der Initiative in Zusammenarbeit mit Google, startet nun das erste gut gebuchte Semester am 17. Februar. Es sind noch wenige freie Plätze verfügbar.

Alle Lehrgänge werden berufsbegleitend in zwei Semestern abgehalten und finden ab 24. Februar am WIFI und ab 17. Februar an der FH Salzburg statt. Jeder der Lehrgänge steht eigenständig für sich. Mit Digital Expert erlangen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wertvolle Zusatzqualifikationen, die sie für die Arbeit in Kommunikationsagenturen ebenso qualifizieren wie für den Einsatz in EDV- und Onlineabteilungen sowie PR- und Marketingabteilungen von Unternehmen. Initiator dieser neuen Aus- und Weiterbildungsoffensive ist die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Salzburg.

Die steigenden Anforderungen des digitalen Arbeitsalltags stellen Mitarbeiter vor Herausforderungen – wer hier mithalten will braucht spezialisierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Für die Digitalexperten der Zukunft stehen nun fünf neu entwickelte Lehrgänge in den Startlöchern: der Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“ an der Fachhochschule Salzburg und vier Lehrgänge am WIFI Salzburg: Media-Planung und Vermarktung, Content-Marketing, Text und Online-Redaktion, Digitale Strategie und Projektmanagement, Informationsarchitektur und UX/UI. Das Interesse an den Lehrgängen war hoch und bisher sind alle Kurse gut gebucht.

Als wichtigen offiziellen Partner konnte die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Google gewinnen. Sowohl im FH-Zertifikatslehrgang als auch bei den Kursen am WIFI werden Experten von Google Vorträge, Workshops und Bootcamps halten. Außerdem können unterschiedliche Google-Zertifikate erworben werden.

In kürzester Zeit zum Digital Expert
Hochwertige Inhalte aus der Praxis, komprimiertes Wissen in nur zwei Semestern und die besten Speaker: Das macht Digital Expert aus. Und hebt das neu geschaffene Ausbildungsangebot von der breiten Masse ab.

Viktoria Wörndl, Kommunikation und Werbung bei dm drogerie markt GmbH, ist eine der ersten berufsbegleitenden Studenten bei Digital Expert und freut sich schon jetzt auf den Start in wenigen Wochen. Ihre Erwartungen an den Lehrgang „Digitale Strategie und Projektmanagement“ sind hoch, denn die Anforderungen ihres Jobs an Sie sind es auch.

„Ich habe 2014 die Fachakademie für Mediendesign und Medieninformatik am WIFI Salzburg abgeschlossen. Was ich sehr schätze an diesen Weiterbildungen, ist die Möglichkeit diese berufsbegleitend zu machen. In der heutigen Zeit verändert sich die Kommunikationsbranche so rasch, da reicht es nicht mehr aus, wenn man Anfang Zwanzig studiert hat. Man muss sich laufend weiterbilden und auch einmal fernab des betrieblichen Tellerrands blicken, um neue Inputs zu erhalten. Ich erwarte mir vor allem aktuelle, praxisnahe Themen, Gespräche mit kreativen Köpfen und eine vertiefende Ausbildung im digitalen Bereich“, verrät uns Salzburgs angehende Digitalexpertin Viktoria Wörndl.

Kurzfristige Anmeldungen sind derzeit noch zu allen Lehrgängen möglich. Dazu finden Sie alle Information unter www.digitalexpert.at.

Digital_Expert_3

Im Bild die Initiatoren v.l.n.r. Markus Kienberger (Google), Evelyn Leu (Google), Michael Mrazek (Obmann Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation), Mario Jooss (FH Salzburg) und Günter Gutfertinger (WIFI Salzburg)

Digital Expert: die Lehrgänge
Digital Expert steht für aktuellste Inhalte aus der Praxis, komprimiertes Wissen in nur zwei Semestern und ausgewählte Top-Referenten der Branche. Das macht das neu geschaffene Ausbildungsangebot aus und hebt es gleichzeitig von der Masse ab. Die Zusammenarbeit mit Google ist österreichweit einzigartig und verspricht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein zusätzliches Plus an Wissen.

Ein Zertifikatslehrgang „Suchmaschinenmarketing“ an der FH Salzburg

Das breite Feld des Suchmaschinenmarketings in einem Zertifikatslehrgang – bis in die Tiefe dargestellt, von Experten vor- und aufbereitet. Unterschiedliche Module beleuchten alle wichtigen Themen wie Conversion Optimierung, Content Marketing, Risk Management, technische SEO und mehr. Außerdem gibt es zwei Google Adwords Bootcamps.

Hochkarätige Inhalte brauchen hochkarätige Vortragende. Bei Digital Expert lehren deshalb nur die Besten ihrer Zunft. Im Zertifikatslehrgang der FH Salzburg sind das unter anderem Marcus Tandler, der „Mediadonis“ von onPage.org, Bastian Grimm von der Peak Ace AG, der Head of SEO bei Zalando, Norman Nielsen und Nils Kattau, Gründer und Geschäftsführer von LEAP/ Digital Marketing GmbH.
Kosten: 3.000 Euro pro Semester

Vier Lehrgänge am WIFI Salzburg
Vier Lehrgänge, unzählige Möglichkeiten: In den Lehrgängen am WIFI Salzburg wird thematisch alles abgedeckt, was in der Welt des digitalen Marketing aktuell Relevanz hat.

So sorgfältig ausgewählt wie die Lehrinhalte sind auch die Lehrenden. Unter anderem werden Speaker wie Mirko Lange oder Markus Gull ihr Wissen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitergeben. Auch Lehrende von Google werden vor Ort sein und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern spezielles Know-how vermitteln.

Media-Planung und Vermarktung
Bei diesem Lehrgang eignen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praxisnahe Kompetenzen in der Mediaplanung online und offline an, erhalten detailreiche Einblicke in crossmediale Medienproduktion und Performance-Marketing, in Content-Distribution, digitale Vermarktung. Und noch viel mehr.
Zeiten: Fr: 14.00 – 22.00, Sa. 9.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 2.400,- pro Semester

Content-Marketing, Text und Online-Redaktion
Um sich von Mitbewerbern positiv abzuheben, braucht es im Content Marketing längst mehr als nur gute Texte. Dieser Kurs gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die wichtigsten Instrumente an die Hand, um im Content Marketing langfristig erfolgreich zu sein.
Zeiten: Fr: 14.00 – 22.00, Sa. 9.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 3.200,- pro Semester

Digitale Strategie und Projektmanagement
Wie entwickelt man erfolgreiche Strategien und setzt diese dann gewinnbringend um? Die Expertinnen und Experten von Digital Expert zeigen, wie´s geht. Gleich vorweg: Professionelles Projektmanagement ist ein wichtiges Puzzleteil für starke Kampagnen. Das nötige Know-how dazu wird in diesem Kurs vermittelt.
Zeiten: Fr: 14.00 – 22.00, Sa. 9.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 3.625,- pro Semester

Informationsarchitektur und UX/UI
Finden und gefunden werden. Klingt manchmal einfacher, als es ist. Deshalb vermitteln die Speaker von Digital Expert wichtiges Hintergrundwissen rund um Informationsarchitektur, Navigationsdesign, UX-Design und mehr.
Zeiten: Fr: 14.00 – 22.00, Sa. 9.00 – 17.00 Uhr
Kosten: 2.675,- pro Semester

Weitere Informationen unter: http://www.digitalexpert.at/

Idee und Initiative:
Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Wirtschaftskammer Salzburg

Rückfragen bitte an:
Michael Mrazek
Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation
Geschäftsführer ncm-net communication management GmbH
T +43 676 83839777
michael.mrazek@ncm.at

Mag. Eva Reitsperger
Geschäftsführerin der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wirtschaftskammer Salzburg T +43 662 8888 – 639
E ereitsperger@wks.at