Blog der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation | WKS

Search

Die „Nacht der Werbung“: Eine Feier der Spitzenleistungen

Facebook
WhatsApp
LinkedIn
Print


Am 22. Februar war es endlich so weit: Die besten Projekte und die kreativsten Köpfe wurden im Rahmen der „Nacht der Werbung” geehrt und durften in 17 Kategorien ihre Preise entgegennehmen. Seit nunmehr 25 Jahren dient der Salzburger Landespreis als wichtige Bühne für die Anerkennung und Feier herausragender Leistungen in den Bereichen Marketing, Kommunikation & Design. Dabei bot das festliche Mozarteum in Salzburg den perfekten Rahmen, die Sieger gebührend zu feiern.

  
In einer Nacht, die zum Jubeln, Feiern, Sehen und Gesehenwerden einlud, wurden Auszeichnungen in 17 verschiedenen Kategorien verliehen. Erstmals wurde die Sonderkategorie mit dem Schwerpunkt „Neue Köpfe” eingeführt. Unter musikalischer Begleitung eines DJs fanden sich die Gäste zusammen, um die wohlverdienten Preise entgegenzunehmen und ihre kreativen Leistungen mit Kolleg:innen und Freund:innen zu teilen. 

Der Salzburger Landespreis: einer der renommiertesten Kreativwettbewerbe Österreichs

Die Vielfalt und Qualität der prämierten Arbeiten spiegeln die hohen Standards und das kreative Talent der Salzburger Werbe- und Kommunikationsbranche wider. Über 450 Einreichungen von 81 Agenturen verdeutlichen den Erfolg und die Bedeutung des Salzburger Landespreises als einer der größten und angesehensten Kreativwettbewerbe Österreichs. Unabhängig von ihrer Größe, ihrem Bekanntheitsgrad oder ihrer Erfahrung – alle Teilnehmer:innen des Salzburger Landespreises werden gleichbehandelt. So stehen große etablierte Agenturen neben kleinen aufstrebenden Unternehmen, und auch neu gegründete Agenturen haben die Möglichkeit, ihre Projekte einzureichen und zu präsentieren.


Die Bewertung der eingereichten Projekte erfolgte durch eine hochkarätige internationale Jury. Von renommierten Kreativdirektor:innen bis hin zu Marketingexpert:innen wurden die Arbeiten sorgfältig begutachtet und bewertet, um die herausragendsten Leistungen in den 17 Kategorien zu würdigen.

Salzburg: Ein florierender Kreativstandort

Das dynamische Netzwerk talentierter Werbefachleute und Unternehmen in Salzburg trägt maßgeblich dazu bei, den Ruf als wichtiges Zentrum für Werbung und Marketing zu festigen.

„Salzburg ist ein ausgezeichneter Kreativstandort“, sagte Fachgruppen-Obmann Clemens Jager in seiner Ansprache, “nicht jedes Bundesland kann das von sich behaupten.” 

„Kein Verkauf ohne Werbung“, betonte Peter Buchmüller, Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg. „Salzburg etabliert sich zunehmend als Hotspot für kreative Köpfe. Die Werbebranche wächst stetig, und die über 3000 Mitarbeiter:innen und die Wertschöpfung von 2,6 Milliarden Euro belegen die wirtschaftliche Bedeutung dieses Sektors. Die ausgezeichneten Leistungen beim Salzburger Landespreis tragen maßgeblich zur Stärkung des Standorts bei.“

Die Erstplatzierten des Landespreises im Rampenlicht

Anzeigen: Johannes Nitmann, Stefan Leberer mit SIGL Bio Hafer & Gerste für Trumer Privatbrauerei https://www.nittmann.at/

Events & Promotion: KWER (Maximilian Tosch) mit Recon für Recon Group https://www.kwer.at/

Web & Digital: Solid & Bold e.U. mit MareMare Website für HOT OG https://solidbold.at/

Corporate Design: Solid & Bold e.U. mit MareMare: Steinernes Meer trifft Mittelmeer für HOT OG https://solidbold.at/

Out of Home: Salić GmbH mit Benzin-Frei-Tage für Salzburger Verkehrsverbund GmbH https://www.salic.at/

Grafik Design: linie3 – Design- und Werbeagentur GmbH mit 15*16 für Mozarteum University https://linie3.com/

Marketing- & Vertriebskonzepte: Salić GmbH mit Benzin-Frei-Tage für Salzburger Verkehrsverbund GmbH https://www.salic.at/

Public Relations: Brilliant Communications Consulting GmbH mit Gastspiel statt Festspiel – Joseph Brot eröffnet Filiale in Salzburg für Joseph Brot https://www.brilliant-communications.at/

Direct Marketing: Creative Tactics (Klaus Laimer) mit Eine Prise Serienmeister für FC Red Bull GmbH https://www.creativetactics.design/

Social Media: WUGER – Brands in Motion GmbH mit Nacht S-Bahn Influencerkooperation für Salzburger Verkehrsverbund GmbH https://www.wuger.com/

Messebau & POS: Friedrich Pürstinger x wir sind artisten (Alex Stieg) mit Wirtshaussterben? Wirtshausleben! für Haus der Bayerischen Geschichte https://wirsindartisten.com/buero/

Videos: ZOMEDIA (Josef Zopf) mit  Des is koa Hoiz für Holzform Holzbau GmbH https://zo.media/

TV- & Kinospots: ATTIC Film GmbH mit Volkswagen Österreich – Sicherheit ist Serie. für Volkswagen Österreich https://atticfilm.com/

Werbekampagne: Salić GmbH mit Gemeinsam machen wir das für Universität Salzburg https://www.salic.at/

Hörfunk & Audio: Raven and Finch/Kickinger Soundbranding GmbH mit BAHÖ: Gegensätze suchen Gemeinsamkeiten – Podcast für WienTourismus https://www.ravenandfinch.com/de/

Werbefotografie: Michael Preschl Photography mit THE SCOTCH für nh Collection Salzburg https://www.michael-preschl.at/

Sonderpreis „Neue Köpfe“: Christian Jammernegg mit Swingtape https://christianjammernegg.com/

Alle eingereichten Projekte sind im >> Kommunikationsarchiv << einsehbar.

Sponsor:innen und Partner:innen

Die großzügige Unterstützung folgender Sponsor:innen hat es ermöglicht, den diesjährigen Landespreis in vollem Umfang zu realisieren und unvergesslich zu machen:

Land Salzburg https://www.salzburg.gv.at/, WKS Werbung und Marktkommunikation https://www.wko.at/sbg/information-consulting/werbung-marktkommunikation/start, WKS Information und Consulting https://www.wko.at/sbg/information-consulting/start, WKS Berufsfotografie https://www.wko.at/ooe/gewerbe-handwerk/berufsfotografie/start, Bezirksblätter https://www.meinbezirk.at/, EPAMEDIA https://www.epamedia.at/, ORF Salzburg https://salzburg.orf.at/, Progress Out of Home Media https://www.progress-werbung.at/, Bellutti Out of Home https://bellutti.at/de/, Kronehit https://www.kronehit.at/, Kronenzeitung https://www.krone.at/, Samson Druck https://www.samsondruck.at/, Zipfer https://www.zipfer.at/, Revolution Rental https://www.revolutionrental.at/, Chaka2 https://www.chaka2.com/de/, Stiftung Mozarteum Salzburg https://mozarteum.at/#info  

Wir gratulieren den Gewinner:innen ganz herzlich und freuen uns bereits jetzt auf den Salzburger Landespreis 2026!

(c) Herbert Rohrer/wildbild
(c) Andreas Kolarik